FÜR DICH: Dein STRESSTEST zum Download

AGB für Veranstaltungen

Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Präsenzangebot kann schriftlich per E-Mail oder über mein Online-Anmeldeformular erfolgen. Mündliche Anmeldungen werden nur wirksam, wenn sie durch die Veranstalterin schriftlich bestätigt werden. Der Vertrag kommt nicht durch die Anmeldung, sondern ausschließlich durch die verbindliche Zusage der Veranstalterin zustande, die ausschließlich schriftlich per E-Mail erfolgt. Bei der Vergabe von Plätzen entscheidet der Eingang der Anmeldung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Platz. Die Veranstalterin ist berechtigt, Anmeldungen auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Preise

Es gelten die im Rahmen und zum Zeitpunkt des Angebotes ausgewiesenen Preise.

Zahlung

Die Zahlung des gesamten Kostenbeitrages ist vor Beginn fällig. Sie kann durch Überweisung auf mein Bankkonto erfolgen. (Die Bankverbindung wird zusammen mit der verbindlichen Zusage der Teilnahme mitgeteilt.) Eine Zahlung per ec- oder Kreditkarte ist nicht möglich. Barzahlung ist nur im Ausnahmefall möglich.

Rücktrittskonditionen

Nach dem Zustandekommen des Vertrages ist ein Rücktritt nur unter folgenden Konditionen möglich: Eine Stornierung der Teilnahme bis zu 10 Tage vor Beginn ist kostenfrei. Bei einer Absage 9 – 3 Tage vor Beginn ist der Preis zur Hälfte fällig. Danach in voller Höhe.

Absage durch die Veranstalterin

Die Veranstalterin ist berechtigt, die Veranstaltung bis zu drei Tage vor seinem Beginn abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen nicht erreicht wurde. Bereits gezahlte Preis werden dann zurückerstattet, bzw. ein Ersatztermin gestellt. Bei einer Absage aus Gründen, die die Veranstalterin zu vertreten hat (z.B. akute Erkrankung, Notfall) ist eine Absage auch kurzfristig möglich. Sollte dies der Fall sein, stellt die Veranstalterin Ihnen einen Ersatztermin. Kann die Veranstaltung oder der Termin auch nicht in einem Ersatztermin nachgeholt werden, erstattet die Veranstalterin den dafür entrichteten Preis zurück. In Fällen von höherer Gewalt (Streik, Notstand, Unruhen, usw.) ist die Veranstalterin berechtigt, die Veranstaltung oder einzelne Teile davon auch ohne Ersatztermin und Rückgewährung des Preises ausfallen zu lassen. In allen Fällen ergeben sich keine Ersatzansprüche über den Betrag des Veranstaltungspreises hinaus.

Datenschutz

Durch die Anmeldung zu einer Veranstaltung erklärt der Teilnehmer/die Teilnehmerin ihre Einwilligung in die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten im Rahmen der elektronischen Datenverarbeitung. Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der jeweiligen Veranstaltung und zu geschäftlichen Zwecken von Auszeit verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes finden dabei Beachtung.

Teilnahme, Verhalten, Rechte der Veranstalterin

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ersetzt keine ärztliche oder sonstige Therapie. Die Veranstaltungen richten sich an gesunde Personen. Sofern relevante Vorerkrankungen bestehen, sind diese vom Teilnehmer im Vorfeld der Veranstalterin mitzuteilen. Es ist den Teilnehmern grundsätzlich freigestellt, an den Übungen teilzunehmen oder nicht. Die Veranstalterin übernimmt ausdrücklich keine Haftung für gesundheitliche Folgen der Veranstaltung bei den Teilnehmern. Die von der Veranstalterin bekanntgegebenen Termine sind verbindlich, sie können durch Beschluss aller Teilnehmer und der Veranstalterin geändert werden. Ein Recht auf Veränderung der Termine entsteht dadurch nicht. Wir erwarten von allen Teilnehmenden, dass sie die Gebote des Anstandes und der Moral nicht überschreiten. Dies gilt selbstverständlich nicht nur gegenüber der Veranstalterin, sondern gegenüber allen Teilnehmern. Unerwünschte Annäherungen und jede Form (sexueller oder sonstiger) Belästigung führen zum sofortigen Ausschluss und zur Strafanzeige. Die Veranstalterin hat daneben jederzeit die Berechtigung, Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn diese ein nicht tolerierbares Verhalten zeigen, strafbare Handlungen planen, androhen oder verüben oder die Ordnung und den Ablauf stören. Für den Fall des Ausschlusses von Terminen oder der gesamten Veranstaltung bestehen keinerlei Ersatzansprüche des / der Teilnehmenden.

Haftung

Grundsätzlich ist jede Teilnehmerin für sich selbst verantwortlich und achtet insbesondere auf seine mitgebrachten Wertgegenstände. Die Veranstalterin haftet im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bei Unfällen der Teilnehmenden nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für sonstige Eigentums- und Gesundheitsschäden wird keine Haftung übernommen. Die Haftung für entgangenen Gewinn wird ausgeschlossen. Es wird nicht der Eintritt eines bestimmten Erfolges, sondern nur die Erbringung der Dienstleistung geschuldet. Auftragsgemäß erbrachte Dienstleistungen berechtigen nicht zum Schadenersatz. Der Ersatz von Schäden wird auf die Höhe des nachweislich gezahlten Preises begrenzt. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Recht, Veranstalter

Die Veranstalterin ist bemüht, auftretende Konflikte im Konsens mit den Teilnehmern zu lösen.

Die Arbeit ist auf Kooperation ausgelegt. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Veranstalter ist

YOUR INNER LIGHT Coaching

Elke Noack
Am Kirchweg 15
53547 Kasbach-Ohlenberg

Kontakt

Telefon: +49 171 5238116
E-Mail: hello@yourinnerlight.de

Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein und erhalte deinen STRESSTEST als Download und weitere wertvolle Infos!

Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign.

Du erhältst Tipps und Tricks rund um die Themen „Stresskompetenz und Burnout-Prävention“.

Die Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.

*Pflichtangabe